News & Termine



FutureTalk im Riesenrad
am Donnerstag, 23. August 2018 von 10.oo bis 13.oo Uhr

Betriebe gesucht!
Seien Sie dabei, wenn sich auf dem Hamburger Dom alles um den Nachwuchs fürs Handwerk dreht! Berufsinformation in luftiger Höhe.
Zu einer außergewöhnlichen Berufsorientierungsaktion für Schulklassen lädt die Handwerkskammer auf den Hamburger Dom ein:
In 42 Riesenrad-Gondeln können Betriebe und Innungen beim Future Talk über Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Gewerken informieren.
Zusätzlich gibt es einen großen Infostand, an dem die Schüler alles über die 130 Ausbildungsberufe im Handwerk erfahren.

Die Schüler besteigen das Riesenrad in kleinen Gruppen für Info-Gespräche und wechseln nach einigen Minuten die Gondeln.
Sie als Handwerksbetrieb belegen die Gondel mit Ihrem Team (möglichst Ausbilder und/oder Azubi). Die Gebühr für die Nutzung der Gondel beträgt 100 Euro.

Ziel der Aktion ist es, eine möglichst große Vielfalt des Handwerks zu präsentieren und Jugendliche für eine Ausbildung zu begeistern. Ein Kriterium bei der Vergabe der Gondeln ist daher, dass viele unterschiedliche Gewerke an der Aktion teilnehmen.

Anmeldung & weitere Informationen:
Handwerkskammer Hamburg
Veranstaltungsmanagement und Marketing
Ane Sigrun Wiese, Alexandra Pioch und Peter Heine
Telefon: 040-35905-333
E-Mail: aktion@hwk-hamburg.de


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Seminar zum Thema "Datenschutz und IT-Sicherheit!"

am Dienstag, 05. Juni 2018, von 9.30 bis 13.30 Uhr

Am 25 Mai 2018 tritt mit der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) europaweit für alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe ein strenges Datenschutzrecht in Kraft.


Mit diesem Seminar von Herrn Dr. Dietmar Buchholz (Rechtsanwalt & Dipl. Volkswirt) vermitteln Ihnen die wichtigsten und wesentlichsten Informationen bezüglich:

•  der Dokumentations-, Informations- und Nachweispflichten
•  des Datenschutzes am Arbeitsplatz und Beschäftigtendatenschutz
•  der Nutzung von Internet, E-Mail, und Videoüberwachung
•  der Pflicht zur Führung eines Verfahrensverzeichnisses
•  der Auskunfts- und Korrekturrechte der Betroffenen
•  der verstärkten Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden
•  der Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
•  den Anforderungen an die IT-Sicherheit

Die Unternehmen sind in der Pflicht, die Informations- und Auskunftspflichten gegenüber den Betroffen und der Aufsichtsbehörde jederzeit zu erfüllen. Künftig ist aufgrund von Beschwerden betroffener Personen, mit unangekündigten Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden zu rechnen. Vor dem Hintergrund der drohenden Haftung wird es daher notwendig sein, die Datenschutzmaßnahmen sowie das betriebliche Datenschutzkonzept umfassend zu dokumentieren, um der Beweislast gegen Schadensersatzforderungen wirksam entgegentreten zu können.

Am Dienstag, 05. Juni 2018, von 9.30 bis 13.30 Uhr
Ort: Weiland Rechtsanwälte, Am Kaiserkai 62, 20457 Hamburg
(gegenüber der Elbphilharmonie)

Preis pro Teilnehmer EUR 99,oo (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldungen bitte mit dem beiliegenden Anmeldebogen (klicken Sie bitte hier) an unserer Geschäftsstelle per Fax: 040 / 357446 50,
per Email: office@vig-hh.de oder telefonisch unter 040 / 3574460.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ausbildung zum Brandschutz-Helfer
(gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz und ASR A2.2.)

Wir bieten im Rahmen eines Tagesseminars (ca. 3,5 Stunden) die Aus- und Weiterbildung zum Brandschutz-Helfer gemäß ASR A2.2 / BGI 5182 an.
Zur Auswahl stehen folgende Termine:

Zur Zeit keine neuen Termine


Im Lehrgang zum Brandschutzhelfer vermitteln unsere Brandschutz-Experten die Kenntnisse zum vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutz in Theorie und Praxis (nach dem Arbeitsschutzgesetz und der BGI/GUV-I 5182).

Preis pro Teilnehmer EUR 99,oo (zzgl. 19% MwSt)

Bei Interesse senden Sie uns bitte die Anmeldung ausgefüllt mit Anzahl und Namen der Teilnehmer unterschrieben zu.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine Freisprechung 2018

Friseur-Innung Hamburg
Montag, 02.07.2018 um 19.00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20354 Hamburg

Augenoptiker-Innung Hamburg
Mittwoch, 04.07.2018 um 19.00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20354 Hamburg

Vereinigte Innungsgeschäftstelle Hamburg
Donnerstag, 05.07.2018 um 19.00 Uhr
Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20354 Hamburg



Vereinigte Innungsgeschäftsstelle Hamburg

VIG HamburgDie Vereinigte Innungsgeschäftsstelle Hamburg ist der Zusammenschluss von derzeit 23 Handwerksinnungen und handwerksständischen Organisationen mit Sitz in Hamburg.
Das Einzugsgebiet umfasst neben Hamburg und Berlin auch die Bundesländer Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern
und den Norden Niedersachsens.

Aufgabe der VIG ist es zunächst, die satzungsgemäßen Aufgaben der einzelnen Mitgliedsinnungen und handwerksständischen Organisationen wahrzunehmen. Darüber hinaus hat sich die VIG im Laufe der zurückliegenden Jahre von einer Verwaltungsstelle der Innungen zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt, das den Mitgliedern und handwerksständischen Organisationen umfassende Beratungsleistungen sowie vielfältige geldwerte Dienstleistungen bietet.