News & Termine

PHOTOPIA in Hamburg vom 13.- 16.10.2022! 

"Festival of Imaging!" - lautet das Motto der Photopia Messe dieses Jahr. 
Wir freuen uns, dass unsere Fotografen- Innung Hamburg und Mecklenburg- Vorpommern dabei sein wird!

banner Photopia


Future Talk im Riesenrad 2022
und wir waren dabei!

Am 19. August 2022 wurde nach einer zweijährigen Corona-Pause endlich wieder zum Future Talk eingeladen! 

Mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler (ab Jahrgang 9) saßen in den Gondeln und haben kleine Eindrücke über die jeweiligen Ausbildungsberufe und dessen vielfalt erfahren können. Unsere Vorstände, Betriebe und Azubis haben alles gegeben, um den Schülerinnen und Schülern, alle Fragen zu beantworten. 

Unsere Innungen waren dabei: 

Fotografen- Innung Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, 
Innungen des Bekleidungshandwerks Hamburg, 
Innung für Kälte- und Klimatechnik Hamburg und 
die Friseur-Innung Hamburg 

Wir freuen uns aufs nächste Jahr und bedanken uns für den tollen Einsatz von allen Mitwirkenden!

Future Talk 2022

Hamburger Verordnung

Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) (gültig ab 17. August 2022)


Produktverantwortung 2.0 für Verpackungen in Onlinehandel und
 To-Go-Konsum

Ab dem 1. Juli 2022 gilt in Deutschland die Registrierungspflicht im Verpackungsregister LUCID für alle Verpackungen. Verpackte Ware darf ab diesem Datum in Deutschland nicht mehr vertrieben werden, wenn der Hersteller dieser Pflicht nicht bis dahin nachgekommen ist.

Der neue Registrierungsprozess ist gestartet und Sie können sich auch für Verpackungen ohne Systembeteiligungspflicht registrieren.

hierzu wurde ein Erklärfilm von der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister bereitgestellt.


                                                     
Freisprechungsfeiern 2022

Die Freisprechungsfeier der VIG findet am 07.07.2022.
(Weitere Infos und Einladungen werden via Mail und postalisch weitergeleitet)







Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) (gültig ab 26. Mai 2022)












Der Mindestlohn steigt deutlich!

Zum 01. Juli 2022 wird der Mindestlohn auf 10,45 Euro /Std. angehoben, eine weitere Erhöhung auf 12,00 Euro/Std. erfolgt dann im Oktober 2022.

Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Arbeitsverträgen.




Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/mindestlohn-faq-1688186


 
HANDWERKER STELLENMARKT





#CoronaHH
Hamburg kippt die 2G-Regelung im Einzelhandel

Ab Samstag, 12. Februar 2022 wird die 2G-Regelung im Einzelhandel durch eine FFP2-Maskenpflicht ersetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf www.hamburg.de (bitte hier klicken)




Grafik Quarantaene-2gplus

Quarantäneregeln und 2G-Plus
Auf der Internetseite www.hamburg.de finden Sie eine aktuelle Übersicht der in Hamburg geltenden Isolations- und Quarantäneregeln sowie Testanforderungen im 2G-Plus-Modell




Kurz & knapp
Corona - Was gilt denn jetzt?
Auf der Internetseite www.hamburg.de
finden Sie einen einfachen Überblick über das, was rechtlich gilt.




Grafik VeordnungenDie aktuelle Hamburger Corona-Eindämmungsverordnung
finden Sie auf der Internetseite www.hamburg.de
(geänderte Passagen sind gelb markiert)

Den Bußgeldkatalog zur SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung
finden Sie hier www.hamburg.de



Grafik InformationenUmgang mit Corona-Fällen im eigenen Umfeld
Wer mit dem Corona-Virus in Berührung kommt, muss schnell reagieren und bestimmte Verhaltensweisen beachten.
Hier erfahren Sie, woran Sie denken und wie Sie sich in den unterschiedlichen Fällen verhalten müssen. www.hamburg.de/coronavirus


Informationen zur Quarantäne- und Isolierungsdauer bei SARS-CoV-2-Expositionen und -Infektionen
finden Sie auf der Internetseite www.hamburg.de/coronavirus



Grafik Corona TestCorona Testzentren in Hamburg
Hamburg ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern einmal pro Woche eine kostenlose Antigen-Schnelltestung. Diese Testungen leisten einen Beitrag dazu, Corona-Infektionen zu erkennen und darauf reagieren zu können, und schaffen Sicherheit für Getestete.

Auf der Internetseite www.hamburg.de/corona-schnelltest
finden Sie eine Karte mit Testzentren und Apotheken, die einen Schnelltest kostenfrei anbieten.
Zusätzlich bieten Arztpraxen Testmöglichkeiten, die je nach Kapazität variieren.



Corona Schutzimpfungen
Corona-Schutzimpfungen in Hamburg

finden Antworten auf häufige Fragen zu den Corona-Schutzimpfungen in Hamburg.





Über die Geschäftsstelle der VIG können unsere Mitgliedsbetriebe
weiterhin FFP-2 Masken bestellen



FFP-2 Masken weiß - Baltic Masks mit EN und CE 1463 Nummer
Preis pro Maske 0,50 Euro netto
(Abgabe im 10er Pack -> 5,00 Euro netto pro Pack)

FFP-2 Masken schwarz - Baltic Masks mit EN und CE 1463 Nummer
Preis pro Maske 0,50 Euro netto
(Abgabe im 2er Pack -> 1,00 Euro netto pro Pack)

Alle Preise zzgl. MwSt. und Versand
(Abholung in unserer Geschäftsstelle ist natürlich auch möglich)

Bestellungen gerne telefonisch unter Telefon 040 357446 11
oder per Email: office@vig-hh.de




 

 
Seit dem 1. Juni müssen Patienten für die Feststellung der Arbeitsunfähigkeit auch bei leichten Erkältungssymptomen wieder in die Arztpraxis gehen oder die Videosprechstunde nutzen.

Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung bis zum 31. Mai 2022

Der Gemeinsame Bundesauschuss G-BA hat nun erneut die bundesweite Möglichkeit der Ausstellung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen nach telefonischer Anamnese bis zum 31. Mai 2022 verlängert.

Versicherte, die an leichten Atemwegserkrankungen leiden, können damit auch weiterhin telefonisch bis zu 7 Tage krankgeschrieben werden und für weitere 7 Kalendertage eine Folgebescheinigung erhalten. Voraussetzung dafür ist aber, dass sich Ärztinnen und Ärzte durch eine eingehende telefonische Befragung persönlich vom gesundheitlichen Zustand der Versicherten überzeugen.





Hier finden Sie Ihr zuständiges Gesundheitsamt
nach Postleitzahl oder Ort:


Quelle und Copyright Robert Koch-Institut






Erste-Hilfe-Kurs
Erste Hilfe kann Leben retten, und wer weiß, wann jemand Hilfe braucht

Die VIG bietet in Zusammenarbeit mit dem DRK Erste-Hilfe-Kurse an. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, Ihre vorhandenen Kenntnisse aufzufrischen oder im Grundkurs sich zum Ersthelfer im Betrieb zu qualifizieren.

Auf der Internetseite vom DRK www.drk-altona-mitte.de (Bitte hier klicken),
können Sie den gewünschten Kurs und den passenden Termin direkt buchen.




Unsere Partner ...

                          
                      Logo EON  



Die Vereinigte Innungsgeschäftsstelle ist ein Zusammen- schluss von derzeit 21 Handwerksinnungen und handwerks- ständischen Organisationen mit Sitz in Hamburg. Das Einzugsgebiet umfasst neben Hamburg auch die Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.Aufgabe der VIG ist es, die satzungsgemäßen Aufgaben der einzelnen Mitgliedsinnungen und handwerksständischen Organisationen wahrzunehmen und hat sich im Laufe der Jahre von einer Verwaltungsstelle zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt, um unseren Mitgliedern umfassende Leistungen und vielfältige geldwerte Vorteile anbieten zu können.


Unsere Büro-Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 16.00 Uhr
Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr

(Oder nach Vereinbarung)


Vereinigte Innungsgeschäftsstelle (VIG)
Bei Schuldts Stift 3
20355 Hamburg

Telefon: 040 / 357446 0
Telefax: 040 / 357446 50

Email: info@vig-hh.de
Internet: www.vig-hh.de